Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Tel. 04258 / 93 0 40

Das Selbstbauhaus

Sie möchten nicht schlüsselfertig bauen und dafür lieber Ihre eigenen handwerklichen Qualitäten einbringen? Dann sollten Sie einen Blick auf unser Selbstbauhaus werfen! Hier können Sie Ihr Traumhaus mit unserer Unterstützung weitestgehend selbst bauen. Dabei bestimmen Sie selbst den Anteil Ihrer Eigenleistung und somit auch die Höhe des Einsparpotenzials. Wer handwerklich geschickt ist, gerne mit anpackt und auch noch über ein wenig Zeit verfügt kann durch Eigenleistung eine Menge Geld sparen.

Dabei entwickeln wir in der Planungsphase mit Ihnen zusammen den Grundriss für Ihr Traumhaus, legen den Baustil fest, berücksichtigen Ihre Wünsche und Vorstellungen und das Maß Ihrer Eigenleistung. Nach Abschluss des Bauvertrages stellen wir das erforderliche Baugesuch, die Statik und den Energiesparnachweis inkl. Energiepass, falls Sie es wünschen natürlich auch als KFW-Effizienzhaus für entsprechend günstige Förderungen durch zinsgünstige Kfw-Kredite.   

Nach Erteilung der Baufreigabe steht dann die Umsetzung der Planung an. Dabei übernehmen wir, als Ihr Vertragspartner, in Normalfall die Materiallieferungen für das Mauerwerk sowie die "großen Sachen", wie z.B. die Herstellung der Fundamentplatte, Verlegung der Erdgeschossdecke oder die Richtarbeiten für Sie. Die restlichen Bauleistungen erstellen Sie mit ein wenig handwerklichem Geschick dann in Eigenleistung oder vergeben diese Leistungen selbst an Fremdfirmen. Dabei unterstützen wir Sie während der Bauphase natürlich mit Rat und Tat. So ist ein Polier für einen Grundzeitraum von insgesamt 4 Tagen, z.B. grundsätzlich beim Anlegen der ersten Mauerwerksschichten oder bei Herstellung der Fensterstürze, dabei und weist sie zu Baubeginn natürlich auch noch einmal genau ein. Und unser Team im Büro unterstützt Sie bei allen Fragen zu Ihrem Bauvorhaben.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Maurer und unser Polier auch gegen Kostenerstattung für einen längeren Zeitraum für Bauarbeiten gern zur Verfügung. Dabei bestimmen Sie welche Arbeiten von uns ausgeführt werden sollen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann vereinbaren Sie doch gleich einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns.

Einen typischen Ablauf bei der Erstellung eines Selbstbauhauses haben wir Ihnen nachfolgend kurz skizziert. Eine Kurzbaubeschreibung der üblichen Bauleistungen zu unserem Selbstbauhaus steht unter dem nachfolgenden Link zum Download für Sie zur Verfügung. Dabei können diese Leistungen selbstverständlich verändert werden und sind frei wählbar.

Planung, Bauvertrag und Bauantrag

Wie bereits vorstehend erwähnt, wird in der Planungs- und Angebotsphase unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellung zusammen mit Ihnen der Grundriss für Ihr Traumhaus entwickelt und das Maß Ihrer Eigenleistung und somit natürlich auch die Höhe der Baukosten bestimmt. Nach Abschluss des Bauvertrages wird dann das Baugesuch/der Bauantrag erstellt und bei der entsprechenden Genehmigungsbehörde eingereicht, Statik und Energiesparnachweis beauftragt und auf Wunsch ggf. erforderliche Finazierungsunterlagen für Ihr Kreditinstitut, wie z.B. ein Eigenleistungsnachweis oder eine Gesamtkostenübersicht, erstellt. 

Baubeginn

Nach Erteilung der Baugenehmigung bzw. der Baufreigabe erfolgt vorab mit dem zuständigen Bauleiter eine ausführliche Baudurchsprache in der mit Ihnen noch einmal alle wichtigen Details und Bauschritte erläutert und abgesprochen und vor Ort die Höhenlage des Gebäudes festgelegt wird. Dann kann es endlich los gehen, der Baubeginn steht an.

Die Erdarbeiten beginnen und der
Mutterboden wird abgeschoben.

Als erstes wird der Mutterboden abgeschoben und die erforderliche Sandplatte durch uns, bzw. durch unsere Partnerfirma erstellt. Dieses ist natürlich eine Leistung, die auch gerne von Ihnen selbst vergeben bzw. in Eigenleistung erstellt werden kann.

Eine Leistung die auf alle Fälle durch uns erbracht wird ist die auf die Erdarbeiten folgende Erstellung der Fundamente und Sohlplatte.  

Eigenleistungsbeginn

Die Sohlplatte ist erstellt und
das erste Material angeliefert.

Nach der entsprechenden Trocknungszeit der Fundamentplatte ist es dann endlich auch für Sie soweit: Der Beginn Ihrer Eigenleistung steht an! Das erforderliche Material für das Mauerwerk wurde durch uns bestellt und zum gewünschten Termin angeliefert. Hierbei brauchen Sie sich natürlich keine Gedanken über die erforderlichen Mengen zu machen, dieses übernehemn wir selbstverständlich für Sie, nur für das Kleinmaterial, wie z.B. Zement oder Sand, sind Sie inm Normallfall selbst verantwortlich.

Das Erdgeschossmauerwerk wurde
von Ihnen schon erstellt

Zusammen mit Ihnen legt unser Polier dann die ersten Schichten des Außenmauerwerkes an und weist Sie in die Verarbeitung des Porenbetonmaterials ein. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit sind Sie dann bei handwerklichem Geschick sicherlich in der Lage das restlich Mauewerk in Eigenleistung zu erstellen. Und falls es einmal nicht so läuft wie gedacht, dann steht Ihnen unser Polier Ihnen mit Rat und Tat gern zur Verfügung.

Nachdem von Ihnen das Erdgeschossmauerwerk erstellt wurde, werden wir wieder tätig und verlegen die Erdgeschossdecke als Filigranelemente. Nachdem von Ihnen Ihrer Eigenleistungsarbeit der Elektroinstallation auf der Erdgeschossdecke erbracht wurde, wird durch uns im Anschluss dann die statisch erforderliche Bewehrung eingebaut und die Decke betoniert.

Mit großem Gerät werden die
Deckenplatten als vorgefertigte
Filigranelemente verlegt.

Richtarbeiten

So langsam nimmt Ihr zukünftiges Heim Formen an und die Grundzüge sind bereits deutlich zu erkennen. Bevor der Dachstuhl jedoch aufgestellt werden kann ist von Ihnen noch das Dach/Obergeschossmauerwerk zu erstellen. Je nach Baustil können hier auch noch einzelne Leistungen durch Ihren Selbstbauhauspartner, wie z.B. die Verlegung der Obergeschossdecke als Stb.-Decke bei einer Stadtvilla, erbracht werden oder ein Teil der Eigenleistung, wie z.B. die Herstellung der Innenwände bei Satteldächern, erst nach dem Aufstellen des Dachstuhls anfallen.

Das Haus ist gerichtet und der
Rohdachstuhl aufgestellt.

Einen Höhepunkt im Bauablauf stellt sicherlich das Aufstellen des Dachstuhls und das damit meistens verbundene Richtfest das. Dieses ist auch der Zeitpunkt, an dem Sie aus unserer Sicht einmal innehalten sollten um sich Ihrer bis hierher erbachten Leistung einmal bewusst zu werden und dieses auch mit dem Richtfest entsprechend würdigen. 

Je nach Hausstil und gewählter Ausführung steht für den Rohbau jetzt noch ggf. die Verblendung an. Diese kann je nach Bauvertrag durch uns oder von Ihnen natürlich auch in Eigenleistung erstellt werden.  Hierfür liefern wir Ihnen selbstverständlich ggf. natürlich auch das entsprechende Material.

Damit neigt sich unsere Zusammenarbeit schon langsam dem Ende. Je nach Bauvertrag kann noch der Innenputz und die Estricharbeiten Teil der vereinbarten Bauleistung sein. Dieses stellt jedoch die Ausnahme dar, üblicherweise vergeben Sie die restlichen Arbeiten in Eigenregie oder erstellen diese in Eigenleistung.

Nach Abschluss der vertraglich vereinbarten Leistungen erfolgt dann die Übergabe der Bauleistungen. Jedoch stehen wir Ihnen selbstverständlich auch noch nach der Übergabe für Fragen zur Verfügung.    

Wenn Sie aufgrund der vorstehenden Schilderung unser Selbstbauhaus für sich als die idiale Bauweise entdeckt haben, dann vereinbaren Sie doch am besten gleich ein unverbindliches Beratunsgespräch mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Ideen. 

BERATUNG

Finden Sie Ihr Traumhaus

Wir planen und bauen stilvolle Häuser und Wohnungen, natürlich gerne auch für Sie. Mit Spannung erwarten wir schon Ihre Wünsche, stöbern Sie in unseren Hausvorschlägen und vereinbaren am besten gleich ......

WOHNRAUMKONZEPTE

Interieur und Lifestyle

Kreative Ideen, feinste Möbelqualität, gute Preise und eine anspruchvolle Ästethik sind Grundvoraussetzungen für Material und Produkt. Dieses, und noch viel mehr, bieten wir Ihnen mit O&K Wohnraumkonzepte .......

Dürfen wir Ihnen vorstellen:

Unser Haus OK-185

Es gibt viele Häuser, in denen man sich vorstellen kann zu wohnen, einige, in denen man dieses noch lieber will, aber nur wenige, die einem auf Anhieb das Gefühl geben: Das ist es, so und nicht anders möchte ich .......

EBENERDIGES WOHNEN

Der Bungalow - Ebenerdiger Komfort

Das ebenerdige Wohnen bietet dem Bauherrn eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, ist modern und eignet sich hervorragend für offene Raumkonzepte. Laden Sie sich unser Exposé gleich herunter.

Stellenangebote

Bauleiter, Maurer und mehr gesucht!

Suchen Sie eine neue Herausforderung und möchten diese auch "vernünftig" honoriert haben? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir .....

Weiterlesen

Service

Katalog bestellen

Fordern Sie gleich unseren kostenlosen Hauskatalog oder weitere Informationen zu Ihrem geplanten Bauvorhaben, zum Interieur oder unser Küchenjournal an. Gerne sind wir .....

Weiterlesen